FANDOM


Baka Ranger

Die Baka-Ranger; v. l. n. r. Asuna, Ku Fei, Kaede, Makie & Yue

Die Baka-Ranger (Baka: japanisch für Dumm oder Blöd) sind eine Gruppe von Schülerinnen der Klasse 2A/3A mit den schlechtesten Noten. Die Mitglieder bezeichnen sich selbst so und werden von anderen Schülerinnen ebenfalls manchmal so genannt. Zu ihnen Zählen:

BemerkungenBearbeiten

Seit Negi der Klassenlehrer der 2A/3A ist, strengen sich die Baka-Ranger im Unterricht viel mehr an. Sogar Asuna, die vorher als Schlechsteste unter den schlechten Schülerinnen galt, hat sich vorgenommen, sich mehr im Unterricht zu konzentrieren und zu büffeln (Episode 2 des normalen Animes). Trotzdem würde sie das nicht für Negi tun, so sagt sie. Als die Semesterprüfungen der Klasse anliefen, haben die Baka-Ranger laut des Direktors besonders gut abgeschnitten; vor allem Asuna. Dieser Tatsache haben sie zu verdanken, das Negi die Schule nicht verlassen musste. Dies zeigt auch, dass die Baka-Ranger Negi - wie so viele andere Mitschülerinnen auch - sehr gerne haben müssen. Dennoch werden die vorerst 'schlechtesten Schüler' immer noch als Baka-Ranger betitelt, anzunehmen weil dieser Titel als Stellenwert immer zu ihnen gehörte. Vor allem Ayaka ist durch die Aussprache "Baka-Ranger" bekannt geworden.