FANDOM


Eishun1.jpg

Eishun Konoe ist der Leiter der Kansai-Magiegesellschaft, der Fraktion, die im Westen Japans die magische Vorherschaft inne hat. Er ist der Vater von Konoka und Schwiegersohn vom Direktor der Mahora-Schule; Konoemon Konoe. Er hat in die Familie Konoe eingeheiratet, um die Fehde zwischen Kansai und Kantou zu beenden, was ihm auch zum größten Teil gelang.

Ob er selbst ein starker Magier ist nicht bekannt, allerdings ist er ein meisterlicher Schwertkämpfer. Wie Setsuna praktiziert er Shinmei-ryû.

Er ist ein Mitglied von Ala Rubra und kämpfte vor zwanzig Jahren an der Seite von Nagi Springfield im Krieg in der magischen Welt.

PersönlichkeitBearbeiten

Eishun ist stehts bemüht, sich ruhig und besonnen zu geben, allerdings kann diese Fasade schnell bröckeln, wenn er mit einer peinlichen Situation konfrontiert wird. In dieser Hinsicht ähnelt er sehr Setsuna, da beide dann in einen panikartigen Zustand verfallen.

TriviaBearbeiten

  • Als Jack Rakan auf Ala Rubra angesetzt war, konnte er Eishun mittels Erotik, in Gestalt von leicht bekleideten Damen, außer gefecht setzen.
  • Bevor er geheiratet hat war sein Nachname Aoyama, wenn man von einer Überschneidung der Welten von Mahou Sensei Negima und Love Hina (ebenfalls von Ken Akamatsu gezeichnet) ausgeht, ist er wahrscheinlich mit Motoko Aoyama, einer der Hauptcharaktere in Love Hina verwandt.
  • Asuna findet ihn attraktiv.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki