FANDOM


Kaede1

Allgemein Bearbeiten

Kaede Nagase ist die 20. von 31 Schülerinnen der Klasse 3-A auf der Mahora-Schule, sie ist zudem ein Mitglied der Baka-Ranger, was bedeutet, dass sie einen der niedrigsten Notendurchschnitte in ihrer Klasse besitzt. Wer nun annimmt Kaede sei nicht besonders intelligent, der irrt sich gewalltig. Es ist eher so das sie sich schlicht nicht für die in der Schule gelehrten Fächer interessiert und sie andere Schwerpunkte für ihr Leben gesetzt hat.

So verbringt sie ihre Zeit lieber damit ihre Fähigkeiten als Ninja weiter zu perfektionieren, für Schule bleibt da nur wenig Zeit übrig. Als jedoch Negis Zukunft als Lehrer davon abhing das die 2A nicht letzte ihres Jahrgangs wird, schaffen Kaede und der Rest der Baka-Ranger das für sie eigentlich unmögliche, sie schreiben gute Noten.

Aber auch Kaedes Fähigkeiten als Kämpferin werden bald gebraucht, als in Kyoto Konoka entführt wird hilft sie Negi den Weg frei zu machen. Dabei zeigt sich das sie, zu diesem Zeitpunt, stärker als Kotarou und Negi ist, da sie ersteren ohne große Probleme besiegen kann. Auch beim Schulfest beweist sie sich auf dem Kampfsportturnier, stößt dort aber bei Ku:Nel Sanders an ihre Grenzen. Allerdings zeigt beweist sie ihre für Ninja typische schnelle Auffassungsgabe und ihre Fähigkeit aus wenig Informationen die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. So ist sie die Einzige die Ku:Nels merkwürdige Erscheinung durchschaut und beendet den Kampf von sich aus. Dadurch ist sie später noch in der Lage mit Mana zu kämpfen und sie so in Schach zu halten.
Kaede Nagase

Findet Kaede etwas interessant, öffnet sie ein Auge; manchmal auch beide.

Sie schließt sich dem Klub für Britische Kultur an um Negi bei der Suche nach Informationen über seinen Vater zu helfen. Dabei trainiert sie zusammen mit den anderen Mitgliedern des Klubs fleißig für die Reise nach Mundus Magicus. Nachdem Zwischenfall im Torhafen von Megalomesembria, zieht sie eine Zeit lang mit Konoka umher, wobei sie ihr Einkommen mit Kopfgeldern und ähnlichen Aufträgen verdienen. Auch diese Missionen nutzt Kaede um sich weiter zuentwickeln, so schlägt sie mit verbundenen Augen einen Drachen K.O., welcher aber von Konoka schnell wieder geheilt wird.

Mit der Zeit finden sich die Mitglieder von Ala Alba wieder, zuerst treffen Kaede und Konaka per Zufall auf Asuna und Setsuna. Zu viert reisen sie nach Ostia und kommen dort wieder mit dem Großteil der anderen zusammen. Nachdem Negi schließlich auf das Angebot von Fate nicht eingeht, wird eine Konfrontation mit Fate vor einer Rückkehr nach Mundus Vetus immer wahrscheinlicher. Deswegen beschließen die Mädchen, auf Initiative von Haruna(wer sonst), weitere Pactios zu schließen. Den Anfang einer Reihe von Pactios macht dann auch Kaede(Kapitel 234), was sie nach Kaedes Auffassung zu Herr und Dienerin macht. Ihr Artefakt erweit sich erst auf den zweiten Blick als nützlich und ist in bestimmten Situationen äußerst hilfreich un mächtig.

Daten Bearbeiten

Kaede Nagase1
Name Kaede Nagase
Geburtstag 12. November 1988
Mag Kampfkunst, Entspannung, Pudding
Mag nicht Frösche
Besondere Merkmale Ist ein Ninja, hohe Kämpferische Fähigkeiten
Nr. 20
Artefakt Tengu no Kakuremino
Status lebendig
Freunde Fumika Narutaki, Fuuka Narutaki, Ku-Fei, Negi Springfield
Synchronsprecher Ryoko Shiraishi (jp)

Persönlichkeit Bearbeiten

Kaede212

Kaede demonstriert während eines Kampfes mit Ku:nel Sanders ihre Ninja-Fähigkeiten

Kaede ist ein von Natur aus fröhlicher Mensch, stets entspannt und gelassen. Sie scheint sich annähernd mit jedem aus der Klasse gut zu verstehen. Wenn man sie sieht würde man wirklich denken, dass sie keiner Fliege etwas zu Leide tun könnte. Sie ist allerdings eine Ninja-Kriegerin und gehe laut der Aussage der Narutaki-Schwestern Fuuka und Fumika Narutaki jedes Wochenende, vor allem Samstags in die Wälder nahe der Schulgebäude, um zu trainieren, damit sich ihre Ninja-Fähigkeiten verbessern.

BeziehungenBearbeiten

An der Mahora-Schule Bearbeiten

  • Fuuka und Fumika Narutaki: Zu den Narutaki-Schwestern pflegt Kaede eine große Freundschaft, was daran liegen könnte, dass alle drei Schülerinnen lebenslustig und fröhlich sind. Kaede benimmt sich zwar nicht so kindisch wie die beiden Zwillinge, mag sie aber trotzdem sehr gerne. Sie verbringen allesamt sehr viel Zeit miteinander. Manchmal trägt Kaede sogar eine der Beiden huckepack. Fuuka und Fumika wollen in Negima!? sogar von Kaede erfahren, wie man schnell erwachsen wird, da sie sich oftmals sehr erwachsen verhält und so wirkt. Kaede erklärt den beiden, dass das Erwachsenwerden mit nichts Objektivem gleichzusetzen ist, da die Schwestern schon alles Mögliche versucht haben, erwachsen zu wirken. "Das Erwachsene muss aus dem Inneren kommen", erklärt Kaede den beiden.
  • Ku-Fei: Kaede und Ku-Fei sind sich ziemlich ähnlich. Die beiden Baka-Ranger haben fast denselben Notenstand und verstehen sich auch recht gut. Man merkt, dass sich beide ziemlich viel gegenseitig beibringen, vor allem über Kampfkunst jeglicher Art. In Kyoto halfen die beiden gemeinsam mit Mana Negi, als Konoka entführt wurde.
  • Mana Tatsumiya: Kaede und Mana scheinen bis auf die Tatsachen, dass beide Kampfsportlerinnen sind, beide zwei der größten Schülerinnen der Klasse 3-A sind, und zudem die größten Oberweiten in der Klasse besitzen, nur wenig gemeinsam zu haben. Sie halfen beide zusammen mit Ku-Fei bei der Vernichtung der Dämonen in Kyoto aus, als Negi in großen Schwierigkeiten steckte. Danach sieht man die beiden mit Ku-Fei nach der Klassenfahrt am Tisch eines Cafes sitzen, als Negi darum bat, nichts über die Ereignisse in Kyoto auszuplaudern. Sie dürften sich auch schon etwas länger kennen, folgt man den Handlungen des Animes und des Mangas. Ob die beiden jedoch in ihrer Freizeit ihre Kräfte und Fähigkeiten messen (siehe Ku-Fei und Kaede), oder sonst in irgendeiner Art und Weise eine besondere Beziehung zueinander führen, ist nicht bekannt.
  • Negi Springfield: Kaede scheint Negi recht gerne zu mögen. Sie findet ihn für einen zehnjährigen Jungen ziemlich interessant, da er für sein Alter viele Fähigkeiten besitzt. Sie bewundert seine Art, seinen Vater unbedingt finden zu wollen und, dass er sich für seine Klasse so aufopfert. Die beiden lernen sich erst näher kennen, nachdem Negi an einem Samstagmorgen im Wald in den Bergen, wo Kaede immer trainiert abstürzt und sie ihn findet. Schon mehrmals zog Negi aufgrund der Begeisterung über Kaedes Ninja-Fähigkeiten in Erwägung, einen Pakt mit ihr einzugehen (sogar noch bevor er über einen Pakt mit Asuna nachdachte).
  • Kotarou Inugami: Kotarou und Kaede treffen sich während der Klassenfahrt der 2A in Kyoto zum ersten Mal, nachdem Yue sie um dringliche Hilfe bittet, als einige aus der 2A nach dem Zusammentreffen mit Fate Averruncus versteinert wurden. Kaede die sich nach Yues Hilferuf sofort auf den Weg macht, stösst auf halbem Wege zu Negi auf Koutaro, der gerade im Begriff ist, sich mit ihm anzulegen. Als Kaede Negi erklärt, dass er weitergehen soll, um Konoka zu retten, ist Koutaro ihr Gegner. Schnell muss dieser jedoch erkennen, dass sie viel erfahrener und stärker ist, wie er vorerst glaubte. Nach der Gefangennahme Koutaros durch Kaede, gibt er sich geschlagen und erkennt ihr Kämpferpotential an.

Bei ihrem nächsten Aufeinandertreffen in Mahora während des Kampfsportturnieres, glaubt er zuerst, Kaede bei einem eventuellen Kampf zwar nicht besiegen zu können, ist aber dennoch gewillt, gegen sie anzutreten, da er nach eigener Aussage viel trainiert habe. Als Koutaro dann jedoch schneller aus dem Kampfsportturnier ausscheidet, als er denkt, stellt sich Kaede dem deprimierten und unter Tränen stehenden Halbdämon als Kampfpartner zur Verfügung, da sie seine schmerzliche Situation als durchaus nachvollziehbar empfindet.

  • Die anderen Baka-Ranger: Gegenüber den anderen Baka-Ranger distanziert sich Kaede etwas von ihrer Rolle als "Dümmling" und nutzt die Gelegenheit des Rangierabstandes zu den anderen Klassenkameraden, um mit Ku-Fei, die ja ebenfalls ein Baka-Ranger ist, Kämpfe auszutragen, bzw. um mit ihr zu trainieren. In ihrer beiden Positionen können sich beide besser unterhalten und tauschen z.B. Kampferfahrungen miteinander aus. Kaede akzeptiert Yue als Leiterin der Gruppierung und bezeichnet sie höflicherweise als Baka Black.

ArtefaktBearbeiten

Manga Bearbeiten

In Kapitel 234, während der Abenteuer in Mundus Magicus, schließt Negi einen Pactio mit Kaede, um sich so auf den bevorstehenden Kampf mit Fate Averruncus zu wappnen.

Kaede-N

Kaedes Pactio- und Artefaktkarte „Speculatrix Clandestina“

Name: Caede Nagase

Titel: Speculatrix Clandestina

Pactio-Karten-Nummer: XX

Tonus (Farbe/Akzent): Caerulum (blau)

Virtus (Tugend): Temperantia (Selbstbeherrschung)

Directio (Richtung): Occidens (Westen)

Astralitas (Sternen-Zeichen): Mercurius (Merkur)

Beschreibung: Ihr Artefakt, ein großer Umhang, erlaubt es Kaede, selbst darin zu verschwinden.

Klubs Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Kaede hat etwas von einem alten Ninja-Meister, tatsächlich verbrachte sie anscheinend eine lange Zeit in den Bergen, um ihre Fähigkeiten zu trainieren.
  • Sie hat die meiste Zeit ihre Augen geschloßen und öffnet sie bloß, wenn etwas besonders interessant oder wichtig ist, oder wenn sie Lust dazu hat.
  • Sie hängt an fast jeden Satz ein de gozaru was eine unkultiviertere Version von de gozaimasu ist. Beide Formen werden in älterem Japanisch verwendet, die moderne Form wäre desu.
  • In Kapitel 48 stellt sich Kaede als Koga Chunin vor, Sarutobi Sasuke (diente einer Erzählung nach dem Kriegsherrn Sanada Yukimura) war ebenfalls ein Ninja aus Koga.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki