FANDOM


Mars04






AllgemeinBearbeiten

Mundus Magicus bedeutet übersetzt aus dem Lateinischen Magische Welt. Sie wurde vom Magier des Anfangs geschaffen. Dafür bediente er sich der Oberfläche des Mars als Medium und kreierte auf ihr eine magische Welt. Sie ist durch mehrere Torhäfen mit Mundus Vetus verbunden.

Die WeltBearbeiten

Mundus Magicus by Naeddyr
Mundus Magicus besteht aus 2 größeren Einzelkontinenten und mehreren Subkontinenten. Wie in der alten Welt gibts es verschiedene Klima- und Vegetationszonen. Die Flora und Fauna unterscheiden sich allerdings erheblich von der der Erde.

Die Bewohner lassen sich in Menschen, den neuen Volk und Bestienwesen, sowie mystischen Wesen, den alten Völkern unterscheiden. Diese Fraktionen standen sich in der Vergangenheit öfters feindlich gegenüber.

Im Norden befindet sich das Kaiserreich Hellas (altes Volk), im Süden die Mesembrina Konförderation (neues Volk). Dazwischen Existierte bis vor etwa 20 Jahren das Königreich Vespertatia mit seiner Haupstadt Ostia. Desweiteren scheint es auch noch kleinere autonome Staaten und Stadtstaaten zu geben, der bekannteste davon ist Ariadne.

Wichtige Orte:Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es ist möglich von Welt zu Welt zu kommunizieren, so ruft z.B. Collett(in Ariadne) Yue(in Mahora) auf ihren Handy an. In Megalomesembria wird praktischer weise von Telepathie auf Funksignale und natürlich auch anders herum, umgepolt. Allerdings scheint das kein öffentlicher Dienst zu sein, da sich die Mädchen aus Ariadne in das System hacken mussten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki