FANDOM


Chao 34400.jpg

Chao Rinshen ist eine aus der Zukunft stammende Schülerin der Klasse 3-A von Negi Springfield, die die Klasse vorzeitig verlassen hat, um in ihre Zeit und in ihre Heimat zurückzukehren. Sie ist das Genie der Schule mit überragendem akademischen Leistungen. Sie ist zudem eine gute Köchin und Kampfkünstlerin, außerdem leitet sie, neben ihren Forschungen im Uni-Labor, auch noch die Imbisskette Chao Bao Zi.

Rolle in der GeschichteBearbeiten

Die Veranstaltung des Mahora-KampfsportturnieresBearbeiten

Sie stammt aus reichen Familienverhältnissen, weshalb es keinen wundert, dass sie dazu imstande ist, dass Mahora-Kampfsportturnier zu sponsern, bzw. zu veranstalten. So wird ihre finanzielle Lebenssituation auch nicht minder an der Tatsache liegen, dass Chao in allen (natur-)wissenschaftlichen, geistreichen und rechtsschaffenen Klubs, die auch für die wirtschaftliche Lage sehr ertragreich sind, tätig ist und einige z.T. sogar auch leitet.

Die Wahrheit über ChaoBearbeiten

Chao Rinshen.jpg

Wie sich im Laufe der Geschichte herausstellt, ist Chao zudem eine Zeitreisende (laut eigener Aussage ist Negis Zukunft ihre Vergangenheit) und stammt nicht von der Erde sondern vom Mars (genauer gesagt von Mundus Magicus, der Magischen Welt, die den Mars als Medium benutzt). Da dort aber eine Katastrophe stattfand, die Mundus Magicus in Chaos und Anarchie stürzte, versucht sie die Ursache dafür in der Vergangenheit auszuschalten. Das gelingt ihr zuerst auch, doch Negi kann seinerseits durch eine Zeitreise noch rechtzeitig eingreifen. Es kommt zu einem Kampf zwischen Chao und Negi, der zu einer harten Prüfung für Negi wird, da Chaos Beweggründe eigentlich nicht „böse“ sind und sie darüber hinaus eine sehr gute Kampfmagierin ist. Letztendlich scheitert ihr Vorhaben dann allerdings doch an der Hartnäckigkeit Negis. Bevor das Schulfest endet und damit die Weltenbaumenergie wieder erlischt, kehrt Chao wieder in ihre Zeit zurück.

Als Asuna nach ihrer hundertjährigen Versiegelung (mit 31 Jahren Verspätung) im Jahr 2135 wieder erwacht, trifft sie auf Chao und Evangeline, die einzigen beiden Überlebenden der 3-A.

Im letzten Kapitel erfährt man, dass Chao auch weiterhin für Frieden in ihrer Zukunft kämpft. Von Zeit zu Zeit besucht sie aber ihre Freunde in der Vergangenheit.

DatenBearbeiten

Chao Rinshen7.jpg
Name Chao Rinshen
Geburtstag 1. Dezember 1988
Mag Weltherrschaft
Mag nicht Kriege, Diktatur
Besondere Merkmale Ist die beste Schülerin der Klasse, ist eine Chinesin, ist eine Außerirdische (nach eigener Aussage vom Mars)
Nr. 19
Artefakt -
Freunde Satomi Hakase, Satsuki Yotsuba, Chachamaru Karakuri
Synchronsprecher Chiaki Ōsawa (jp), Megumi Takamoto (Negima!?) (jp)

PersönlichkeitBearbeiten

Chao Rinshen5.png

Chao während des Kampfsportturnieres

Chao besitzt eine sehr offene und freundliche Persönlichkeit. Sie beweist während der Durchführung ihres Plans Willenskraft, Klugheit und Durchsetzungsvermögen. Zu Satomi, Satsuki und Ku-Fei hat sie das beste Verhältnis, versteht sich aber auch mit dem Rest der Klasse ziemlich gut. Ein herausstechendes Merkmal ist ihre Intelligenz, so ist sie stets die Beste ihres Jahrgangs und engagiert sich in gleich mehreren Klubs.

BeziehungenBearbeiten

VerwandschaftBearbeiten

  • Negi Springfield: Chao selbst bestätigt, dass Negi ihr Vorfahre ist. Somit ist wohl auch ihre große magische Begabung ein Erbe Negis. Ein weiterer Hinweis auf ihre Verwandschaft ist, dass Chao ebenfalls eine Art Magia Erebea beherrscht oder als eine Art vererbte Krankheit darunter leidet. Später, als Ku-Fei mit Negi einen Pakt schließt, macht sie ihn darauf aufmerksam, dass nun da er ihre Lippen genommen hat, er sie nun auch zur Frau nehmen müsse (was die Vermutung nahe legt, das Chao eventuell der Nachkomme von Negi und Ku ist, dagegen spricht, dass ihre chinesische Herkunft nicht unbedingt von Ku-Fei stammen muss).

An der Mahora-SchuleBearbeiten

Generell hat sie zu all ihren Klassenkameradinnin einen guten Draht, bedingt durch ihr freundliches und zum Teil witziges Auftreten. Durch ihre große Mitgliedschaft in vielerlei Schulklubs, pflegt sie zu folgenden Klassenkameradinnen eine besondere Beziehung:

  • Chachamaru Karakuri: Chao ist zu einem nicht unerheblichen Teil mitverantwortlich für ihre Entwicklung. Vor allem das Wissen, Technologie mit Magie zu verbinden, dürfte von ihr stammen. Chachamaru wurde zwar für Eva konstruiert, ist aber ein zentraler Bestandteil von Chaos Plan. Auch scheint sie sich Chao nicht wiedersetzen zu können, da diese, wie Satomi, praktisch ihre Mutter ist.
  • Satomi Hakase: Sie entwickelte zusammen mit Chao die A.I. und den gynoidischen Körper von Chachamaru. Da sie sich mit Chao auf einem etwa gleichen geistigen Level befindet verbindet sie eine tiefe Freundschaft. Dies zeigt sich auch an Satomis Reaktion bei der Verabschiedung der Beiden. Satomi hilft ihr sogar bei der Umsetzung ihres Plans.
  • Satsuki Yotsuba: Sie betreibt zusammen mit Chao das Chao Bao Zi Restaurant. Satsuki ist zudem wie Chao im Kochklub. Auch ihre Freundschaft zueinander wurde dadurch gefestigt.
  • Ku-Fei: Ku und Chao verbindet nicht nur eine gleiche ethnische Herkunft sondern auch das Interesse für chinesische Kampfkunst und Manjus aller Art. Manchmal bemüht sich Ku um ein Sparring mit Chao, um deren Fähigkeiten im Kampf zu überprüfen und mit ihr zu trainieren. Chao war überraschend für ihr sonst eher unbescheidenes Auftreten der Ansicht, Ku-Fei in einem Kampf nicht mehr gewachsen zu sein, obwohl sie insgeheim selber daran glaubt. Vor der Durchsetzung ihres Plans bekommt sie von Ku ein wertvolles Schwert geschenkt, welches ihre große Freundschaft zueinander unterstreicht.

KlubsBearbeiten

  • Kochklub
  • Klub für chinesische Kampfkunst
  • Robotikklub
  • Klub für orientalische Medizin
  • Bioengineering-Klub
  • Quantenmechanikklub

ArtefaktBearbeiten

MangaBearbeiten

Im Manga besitzt sie (noch) kein Artefakt.

AnimeBearbeiten

Chao Rinshen4.jpg

In Magister Negi Magi existiert eine Pactio-Karte von ihr.


TriviaBearbeiten

  • In Negima!? entwickelt sie immer neue Manju-Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki